Wetter für WanderslebenBesucherzähler

Unbenanntes Dokument

 

zurück

Besuch der 1.Klasse der GS Wandersleben

Am 02. Februar 2012 hatten die Ersten Klassen der Grundschule Wandersleben mal einen etwas anderen Schulunterricht.
Am frühen Morgen ging es raus in die Kälte.
Nach einem kurzen Marsch waren sie am Ziel: das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wandersleben.
Hier wurden die Erstklässler schon vom Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Wandersleben e.V., Reinhard Ritter,
und einigen Kameraden erwartet. Die Aufregung der Kleinen war groß.
Im Umkleideraum der Feuerwehrkameraden wurden ihnen zuerst vom stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart,
Hans-Christian Nagel, einige grundlegende Aufgaben einer Feuerwehr erläutert.
Ein paar Schüler wussten schon viel, und trotzdem gab es noch sehr viele Fragen, welche alle beatwortet wurden.
Was alles zu einer Einsatzuniform gehört und wie sie angezogen aussieht, zeigte ihnen die Kameradin Katja Sengotta.
Dann – endlich – es ging in die Fahrzeughalle zur großen Feuerwehr.
Kamerad Nagel erklärte wieder sehr verständlich den neugierigen Kindern den Aufbau des Löschgruppenfahrzeuges
und alle dazugehörigen Geräte sowie deren Aufgaben.
Anschließend zeigte er ihnen, was ein Feuerwehrmann im Einsatz alles mitnehmen muss,
und wie er mit kompletter Ausrüstung,
einschließlich Atemschutzgerät und Maske, aussieht.
Die 35 Mädchen und Jungen staunten mit großen Augen.
Jetzt kam der Höhepunkt – alle durften sich mal in die Feuerwehr setzen.
Nach dem Gruppenfoto vor dem Gerätehaus wurden die Schüler der Klassen 1a und 1b sowie ihre Lehrerin,
Frau Seyfarth, mit einem lauten TATÜ-TATA und Blaulicht verabschiedet.

Vielen Dank für den lieben Besuch! Wir hoffen, es war interessant und hat allen gefallen.
Natürlich würden wir uns über ein Wiedersehen freuen, vielleicht sogar als Mitglied der Jugendfeuerwehr.

Die Kameradinnen und Kameraden
der FFW und des Feuerwehrvereins